Knut im Frankfurter Norden

Knut im Frankfurter Norden

mit der lokalen Nahverkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH (traffiQ)

Projektbeschreibung

Als vierter Verkehr, den CleverShuttle im Rahmen des vom Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) angeführten On-Demand-Großprojekts „OnDeMo“ umsetzt, ist ab Oktober 2021 “Knut” in Frankfurt unterwegs. Das On-Demand-Shuttle der lokalen Nahverkehrsgesellschaft Frankfurt am Main (traffiQ) ist im Norden Frankfurts verfügbar und ergänzt dort das bestehende ÖPNV-Angebot. Als emissionsfreie Alternative zum eigenen Auto bietet sich der Service besonders dort an, wo es keine Verbindung durch den bestehenden Nahverkehr existiert und nicht zuletzt als Anbindung auf der letzten Meile.

Projektname: Knut

Partner: Lokale Nahverkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH (traffiQ)

Zielsetzung: Ergänzung des bestehenden ÖPNV und Anbindung für die letzte Meile

Projektstart: März 2021

Zahlen und Fakten zum Projekterfolg

Shuttles

Fahrer:innen

km² Betriebsgebiet

Minuten maximale Wartezeit

Das sagt unser Partner

„Öffentliche Verkehrsmittel sind der Schlüssel für die Mobilität der Zukunft. Gemeinsam mit CleverShuttle erproben wir mit ‚Knut‘ ein neues Mobilitätsangebot, das uns helfen wird, einen zukunftsfähigen und attraktiven Nahverkehr in Frankfurt zu entwickeln“

Dr.-Ing. Tom Reinhold, Geschäftsführer von traffiQ
Reinhold Tom Portrait 1 1

Unsere Servicekomponenten

Das Herzstück eines On-Demand-Verkehrs sind die Fahrer:innen. Mit einem eigens entwickelten Recruiting- und Schulungssystem stellen wir sicher, dass qualifiziertes Fahrpersonal für Ihren On-Demand-Verkehr bereitsteht. Seit 2016 sind wir als erfahrener und fairer Arbeitgeber fest im Markt etabliert und haben im Jahr 2020 haben den ersten Platz in der Fairwork-Studie belegt. Mehr dazu in unserem Blogartikel: Fairwork-Studie

Als erster Anbieter vollelektrischer On-Demand-Verkehre in Deutschland schöpfen wir aus jahrelanger Erfahrung im elektrischen Flottenmanagement. Von der Beschaffung von Elektrofahrzeugen über den Aufbau von Ladeinfrastruktur bis zum Schadenmanagement – wir stehen Ihnen als erfahrener und kompetenter Partner zur Seite.

On-Demand-Verkehre müssen individuelle Anfragen der Fahrgäste jederzeit bedienen können. Dabei sollten möglichst alle Fahrzeuge durchgängig ausgelastet sein. Mit unserer intelligenten Angebotsplanung können wir die variierende Nachfrage von On-Demand-Verkehren stundenscharf prognostizieren und in eine entsprechende Schicht- und Einsatzplanung übersetzen. Damit garantieren wir, dass Fahrzeuge und Fahrer:innen zur richtigen Zeit und in der richtigen Anzahl zur Verfügung stehen.

Sind die Fahrzeuge auf der Straße, muss der laufende Betrieb konstant überwacht werden. Dank unserer Betriebsüberwachungs-App OpsControl sorgen unsere lokalen Teams vor Ort für einen reibungslosen Ablauf der Schichten und stehen den Fahrer:innen bei technischen Schwierigkeiten und Unfällen während der Betriebszeiten zur Verfügung.

Um betriebliche Abläufe möglichst effizient durchzuführen und zu steuern, setzen wir auf Operations-Systeme für On-Demand-Verkehre, mit denen sich die Prozesse und Abläufe digitalisieren, intelligent zusammenführen und effizient steuern lassen. Dazu gehören unter anderem Tools für die Zeiterfassung der Mitarbeiter:innen, die Fahrzeugverwaltung und die transparente Kommunikation an das Fahr- und Dispositionspersonal.

Clever Shuttle Knut Fahrpersonal square
Clever Shuttle Knut Fuhrpark square
Clever Shuttle Ops Planung Square
Clever Shuttle Ops Disposition Square
Clever Shuttle Ops Software Square
Clever Shuttle Knut Projektleiter
Projektleiter Knut: Tobias Schreiber und Alexander Brüll in Frankfurt
Clever Shuttle Knut Ladeinfrastruktur 2
Ladeinfrastruktur Knut in Frankfurt
Clever Shuttle Knut Fahrpersonal
Fahrer-Team Knut in Frankfurt
Clever Shuttle Knut Einstieg
Einstieg in das Knut-Shuttle Frankfurt
Clever Shuttle Knut Betriebssitz
Haltestelle Knut-Shuttle in Frankfurt

Interessiert? Kontaktieren Sie uns.