Landkreis Offenbach

P-Schein im Landkreis Offenbach beantragen

Hier erklären wir dir Schritt für Schritt, wie du einen P-Schein bekommst und beantworten deine Fragen.

Was ist ein P-Schein?

In Deutschland brauchst du eine sogenannte Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung (kurz: P-Schein). Da für den Mietwagenbetrieb keine Ortskundeprüfung erforderlich ist, spricht man hier auch vom kleinen P-Schein für Mietwagen. Das klingt aber alles komplizierter als es ist.

Clevershuttle p schein lp

So sieht ein P-Schein aus!

Folgende Voraussetzungen musst du erfüllen, um den kleinen P-Schein für Mietwagen beantragen zu können:

  • Du bist mindestens 21 Jahre alt.
  • Dein gemeldeter Hauptwohnsitz ist im Landkreis Offenbach (andernfalls musst du den P-Schein an deinem Erstwohnsitz beantragen).
  • Du besitzt einen Führerschein Klasse B seit mindestens 2 Jahren.
  • Du besitzt einen EU-Kartenführerschein (bei Besitz eines Altführerscheins musst du den EU-Kartenführerschein zuerst beantragen).
  • Als Nicht-EU-Bürger musst du seit mindestens 2 Jahren in Deutschland gemeldet sein.

Jetzt sind es nur noch 3 Schritte zum P-Schein

CS P Schein Arbeitsmediziner

Schritt 1: Ärztliche Untersuchungen

Bevor du den P-Schein beantragen kannst, muss ein:e Betriebsärzt:in oder Arbeitsmediziner:in (normale:r Hausärzt:in geht leider nicht) deine Fahrtauglichkeit feststellen. Das ist aber keine große Sache. Sag am Telefon, dass du für den P-Schein folgende Eignungen bescheinigt brauchst:

  • generelle gesundheitliche Eignung
  • Eignung über Sehvermögen
  • Eignung über Funktions- und Leistungsfähigkeit

Du kannst alle 3 Eignungen beim gleichen Termin bescheinigen lassen.

Bitte bringe Folgendes zu diesem Termin mit:

  • Personalausweis / Reisepass
  • Führerschein
  • Impfpass
  • ggf. Arbeitgeberauftrag/Kostenübernahmeerklärung
  • ggf. Brille oder Kontaktlinsen und Brillenpass

Die Kosten für die Untersuchungen liegen zwischen 150,00 und 280,00 Euro.

CS P Schein Fuehrungszeugnis

Schritt 2: behördliches Führungszeugnis beantragen

Hinweis: Du kannst das behördliche Führungszeugnis (Belegart O) zur Vorlage bei der Behörde (Fahrerlaubnisbehörde) auch schon beantragen, bevor du die ärztlichen Untersuchungen abgeschlossen hast. So sparst du Zeit.

Wenn du bei dem Termin sagst, dass du das einfache Führungszeugnis für den P-Schein brauchst, schickt es das Bürgeramt direkt an die Fahrerlaubnisbehörde.

Option 1

Du musst diesen bei dem für dich zuständigen Bürgeramt/Rathaus beantragen.

zum Beispiel:

  • in Heusenstamm: Bürgerbüro, im Herrngarten 1, 63150 Heusenstamm

  • in Obertshausen: Bürgerbüro, Schubertstraße 11, 63179 Obertshausen

  • in Rodgau: Bürgerbüro, Hintergasse 15, 63110 Rodgau

  • in Darmstadt: Bürger- und Ordnungsamt, Abt. Einwohnerwesen und Wahlen, Grafenstraße 30, 64283 Darmstadt

  • in Offenbach am Main: Stadtverwaltung Offenbach, Berliner Straße 100,0 63065 Offenbach

Bitte bringe Folgendes zu diesem Termin mit:

  • Personalausweis/Reisepass

Die Kosten für das Führungszeugnis liegen bei circa 13 Euro.

CS P Schein Kleiner Pschein

Schritt 3: P-Schein beantragen

Wenn bei der ärztlichen Untersuchung alles in Ordnung war und dein behördliches Führungszeugnis der Fahrerlaubnisbehörde vorliegt, kannst du den P-Schein beantragen.

Vereinbare einen Termin bei der Fahrerlaubnisbehörde:

Option 2:

Wohnst du in Offenbach am Main?

Dann ist diese Führerscheinstelle für dich zuständig.

Fahrerlaubnisbehörde Offenbach am Main

Herrnstraße 61
63065 Offenbach

Tel. 069 8065 4222

Öffnungszeiten:
Mo - Mi: 08:00 - 13:00 Uhr
Do: 15:00 - 20:00 Uhr
Fr: 08:00 - 13:00 Uhr

Bitte bringe Folgendes zu diesem Termin mit:

  • Antrag
  • Kopie eines gültigen Ausweisdokuments (Personalausweis, Reisepass; wenn die Wohnadresse nicht auf dem Ausweis steht, zusätzlich eine aktuelle Meldebescheinigung)
  • bei Nicht-EU Bürgern: Kopie des Aufenthaltstitels oder der Fiktionsbescheinigung
  • Kopie des aktuellen EU-Führerscheins (Vorder- und Rückseite)
  • Bei Umtausch des Papier-Führerscheins 1 biometrisches Lichtbild
  • Lichtbild (wenn noch kein EU-Kartenführerschein vorliegt)
  • Nachweis über die Beantragung eines Führungszeugnisses (Belegart O, zur Vorlage bei der Behörde)
  • ärztliche Bescheinigungen

Die Kosten für den P-Schein liegen bei ca. 44 Euro.

Fast geschafft!

Die Fahrerlaubnisbehörde informiert dich, sobald du den P-Schein abholen kannst. Eventuell kannst du den P-Schein auch gleich mitnehmen.